Boedecker.Colleagues
drucken
<< Zur Hauptseite: Presse

Stationärer Einzelhandel: Maßgeschneiderte Einkaufserlebnisse für Lieblingskunden
 
Sortimentsgestaltung als wesentlicher Teil einer Differenzierungsstrategie

Hamburg, 19. Oktober 2018. Insbesondere für Einzelhändler mit kleiner Verkaufsfläche wird die Sortimentsgestaltung zu einer wachsenden Herausforderung. Denn in einem immer stärker ausdifferenzierten Markt können sie nicht das Angebot vorhalten, dass jede Nachfrage befriedigt. Daher decken insbesondere jüngere Kunden ihren Bedarf oftmals lieber zeit- und kostensparend bei großflächigen stationären Händlern oder über das Internet.

Für die übrigen stationären Einzelhändler liegt die Zukunft nach Einschätzung von Boedecker.Colleagues in der Konzentration auf ausgewählte Kundengruppen, dem Angebot maßgeschneiderter Einkaufserlebnisse sowie einer Vernetzung der Kommunikations- und Absatzwege. Neben dem Sortiment sollten insbesondere Leistungsumfeld und Beziehungen konsequent auf Wünsche, Erwartungen und Einstellungen der Lieblingskunden ausgerichtet werden. Zudem müsse diese Ausrichtung natürlich regelmäßig nachvollziehbar kommuniziert werden. Gleichzeitig warnen Boedecker.Colleagues: Differenzierungskosten und erzielbares Umsatzpremium müssen sich in jedem Fall ausgleichen.

Erfolgreich meistern lässt sich dieser Spagat mit einem von Boedecker.Colleagues für den Einzelhandel entwickelten 10-Punkte-Programm. Es ist mit weiteren Tools beispielsweise für Geschäftsmodell, Markenführung und Personalmarketing unterlegt. Analyse, Planung, Umsetzung und Feinsteuerung der Differenzierung werden damit regelmäßig durchlaufen. Dabei bieten sich die Spezialisten für Unternehmensentwicklung und strategische Kommunikation von Boedecker.Colleagues gleichzeitig als Berater und Servicepartner an. Ziel sei ein zügiger, aber gleichwohl kontinuierlicher Veränderungsprozess, der sich an den Einkaufserlebnissen der Lieblingskunden orientiert. Die in vielen Unternehmen aktuell laufende Sortimentsplanung für das kommende Jahr könne dazu ein pragmatischer Einstieg sein. Grundsätzlich gelte aber der Grundsatz: Die gemeinsame Vision beschreibt das Ziel. Die Arbeit zeigt den Weg.

Boedecker.Colleagues wurden im Jahr 2000 als umsetzungsorientierte Strategie- und Kommunikationsberatung für Dienstleistungsunternehmen und Handel gegründet. Die Spezialisten für Strategie und Kommunikation sind bundesweit mit Schwerpunkt in den norddeutschen Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern tätig.

Kontakt:
Boedecker.Colleagues Strategie und Kommunikation
Telefon 040 - 37 50 30 13
E-Mail presse(at)ir-consultants.de